Sonntag, 25. Juni 2017

Persil Sauber & Glatt

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit erreichte uns ein Testpaket von Henkel Lifetimes. Darin enthalten war 1 Flasche des neuen Persil Sauber & Glatt, sowie 3 Proben.



 Zum Produkt:

Persil Sauber & Glatt bietet die bewährte Persil-Reinheit und hilft gegen Falten der Kleidung bereits beim Waschen. Dank der neuen, innovativen Formel wirkt Persil Sauber & Glatt bereits während des Waschens auf die Fasern ein, in dem es die Faltenbildung mindert und das Bügeln erleichtert. 

Das Flüssigvollwaschmittel kostet 5,49 Euro für 1,314 l, was ca. 18 Waschladungen entspricht.

Zum Test:

Ich oute mich jetzt mal als "Nichtbüglerin". Ich besitze zwar ein Bügeleisen, aber das wird höchstens alle paar Jahre mal, bei besonderen Anlässen verwendet. Sonst komme ich auch gut ohne Bügeln aus. Bügeln war für mich schon immer reine Zeitverschwendung, vor allem bei Alltagskleidung. Verknittert ja eh alles wieder wenn man es an hat. Nach dem Waschen wird alles kräftig ausgeschüttelt und dann gleich aufgehängt. Das tuts für mich. 

Als ich dann den Produkttest für das neue Persil Sauber & Glatt entdeckt habe, musste ich mich natürlich trotzdem bewerben. Wenn es ein Waschmittel gibt, dass dafür sorgt dass die Wäsche schon glatter aus der Maschine kommt sollte mir das Recht sein. Als das Paket dann ankam habe ich auch gleich mit dem Testen begonnen.

Wäsche gibt es ja immer und das Paket hat nach unserem Berlin-Urlaub auf uns gewartet. Perfekt. Da gab es eh viel Wäsche. Zuerst habe ich mir die Dosieranleitung durchgelesen. 118 ml brauche ich bei normal verschmutzer Wäsche für meine 7 kg Waschladung. Das sind schon einmal 18 ml mehr als mit meinem bisherigen Waschmittel. Nun ging es ans Testen. Die Wäsche sah für mich erst einmal nicht viel anders aus. Um das genau zu vergleichen habe ich dann eine Ladung mit meinem normalen Waschmittel gewaschen. 


Auf dem Bild seht ihr 2 T-Shirts. Beide sind zu 100 % aus Baumwolle und vom gleichen Hersteller. Sie sind ganz neu gewesen und waren das erste mal in der Maschine. Das weiße T-Shirt habe ich mit meinem bisherigen Waschmittel, das blaue mit dem neuen Persil Sauber & Glatt gewaschen.

Beide fühlen sich gleich an. Da merke ich keinen Unterschied. Das weiße ist tatsächlich etwas mehr verknittert. Beide Shirts wurden an der Luft getrocknet und das blaue reicht nach gar nichts. Finde ich schade, ich mag es wenn meine Wäsche frisch duftet. Sauber wurde alles was in der Maschine war. Da gibt es nichts zu beanstanden.


Mein Fazit:

Bügeln tu ich wie gesagt nur wenn es unbedingt sein muss. Für diejenigen, die ihre Wäsche vollkommen glatt haben möchten, kann ich mir durchaus vorstellen, dass Persil Sauber & Glatt einem ein paar Minuten Bügelzeit erspart, da die Wäsche etwas weniger verknittert ist.
Ob sich das jedoch wirklich lohnt wage ich zu bezweifeln. So groß ist der Unterschied nicht. Außerdem finde ich den Preis ganz schön happig. Ich verwende beim Waschmittel ein Markenprodukt und das ist auch nicht gerade das billigste. Mein Waschmittel bekommt ebenfalls alle Flecken raus, riecht um einiges besser, ist sparsamer in der Anwendung und die Flasche kostet gut 1 Euro weniger.

Ich persönlich bleibe also bei meinem Waschmittel und kann Persil Glatt & Sauber nicht wirklich empfehlen, weil es für mich insgesamt gesehen nicht das bietet was den höheren Preis rechtfertigt. Da hatte ich mir ehrlich gesagt etwas mehr erhofft.

Trotzdem vielen Dank an Henkel Lifetimes für die kostenlose Überlassung des Testpaketes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen